Schwaiger blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Ein gutes Ergebnis meldet Schwaiger für das letzte Jahr. Der Umsatz konnte um   4 % gesteigert werden. Damit lag das Unternehmen voll im Plan. Auch die Mitarbeiterzahl ist gewachsen von 136 im Jahr davor auf 140. Vier Azubis wurden zudem in das Angestelltenverhältnis übernommen. Weitere fünf begannen ihre Ausbildung bei Schwaiger im vergangenen Jahr.

Mit gesundem Optimismus blickt Schwaiger Geschäftsführer Mike Tänzler auf das Jahr 2017. Für den Umsatz erwartet er eine Steigerung um 6 %. Dazu sollen besonders die Bereiche Hausautomation, terrestrische Antennen, Handyzubehör und Netzwerktechnik beitragen.

Der Dienst am Kunden nimmt weiterhin eine herausragende Stellung bei Schwaiger ein und soll noch weiter ausgebaut werden. So kündigt Tänzler eine Promotionstour durch Deutschland mit einem eigenen Smart-Mobil an. Die Produktinformationen im Internet sollen weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus ist mit Partnerunternehmen ein besonderer Installationsservice in Vorbereitung. Die Schwaiger Sat-Beratung findet immer mehr Beachtung bei den Endkunden und wird selbstverständlich fortgeführt.

„Ich bin sicher, mit all diesen Maßnahmen und unserer innovativen Produktstrategie sollten wir unsere Planungen richtig gut umsetzen können“, ist sich der Schwaiger Geschäftsführer sicher.